Wenn ich diese glattrasierten Votzen der jungen Amateure in ihren Pornos sehe dann muss ich gestehen das mich das nicht unbedingt anmacht. Jedoch haarige Privatvotzen, die sich die Schamhaare nicht abrasieren, auch nicht in ihren Amateursexfilmen, die finde ich echt geil.

Wie dieses junge Luder auf den geilen Fickbildern. Ist sie nicht süss. Und so natürlich.

Irgenwie hab ich das Gefühl das eine haarige Möse auch immer nasser ist als eine rasierte. Kann mich natürlich auch täuschen. Aber die auf den Privatfotos hier ist doch wirklich nass. Sie läuft ja regelrecht aus. Ich weiss ja nicht ob es die Vorfreude auf den Fick ist, oder ihr Stecher sie vorher richtig geil geleckt hat. Auf jeden Fall ist sie herrlich schmierig. Da würde ich meinen Schwanz jetzt auch gerne reinstecken und ihr tief in das klischnasse Loch reinspritzen.

Gut das ich auch sowas in der Nachbarschaft wohnen habe und die süsse Tanja, so heisst sie, ab und an mal zum Ficken vorbei kommt. Lange habe ich gebraucht sie davon zu überzeugen ihre Votze nicht zu rasieren. Aber seit einiger Zeit tut sie mir den Gefallen. Und so kann ich immer wieder ihre haarige Privatvotze ausgiebig lecken und sie dann schön ficken.

Leider kommt sie ja nicht so oft bei mir vorbei um Sex zu haben, also muss ich wie ihr auch auf Pornoblogs wie diesem Bilder von haarigen Amateurludern anschauen. Naja besser wie Nix.